Wissenswert

Rezepturen zum Selbermachen
“Apfelpunsch” für frostige Tage

  • 1 ½ Liter Apfelsaft, ½ Liter Wasser, 2 ungespritzte Bio-Orangen, 1 Zimtstange, 2 Esslöffel Honig vom heimischen Imker, 1 Tropfen Ingwer bio und 3 Tropfen Orange bio.
  • Apfelsaft, Wasser und Zimtstange langsam erwärmen und zum Sieden bringen. Die Bio-Orange in Scheiben schneiden und hinzugeben. Vor dem Servieren die ätherischen Öle in den Honig träufeln, durchmischen und in den Punsch einrühren.
  • Dieses klassische Heißgetränk wärmt herrlich an kalten Tagen.

Thema Naturheilkunde
Ganz entspannt

Viele Menschen leiden unter den ständig wachsenden Anforderungen. Zeitnot, Hektik und Leistungsdruck bestimmen das Leben. Da kommt Stress auf! Dieser Anspannung sollte aber unbedingt wieder eine Entspannung folgen.

weiterlesen

Rezepturen zum Selbermachen
Einfaches “Halsschmerzen” Gurgelwasser

  • 1 Glas warmes Wasser, 1 Tropfen Salbei bio und 1 Tropfen Teebaum bio.
  • Die ätherischen Öle in das warme Gurgelwasser geben, gut verrühren und damit einige Minuten mehrmals täglich gurgeln.
  • Salbei wirkt stark antiviral, antibakteriell und Schleim lösend. Teebaum hat ein breites antibakterielles Wirkungsspektrum und ist Schmerz lindernd.

Thema Naturheilkunde
Aktivieren wir besonders jetzt unsere unspezifischen Abwehrkräfte

Atemwegsinfekte gehören momentan zu den häufigsten Beschwerdebildern, mit denen Kunden die Kamillen-Apotheke aufsuchen, um naturheilkundlichen Rat einzuholen.

weiterlesen

Thema Naturheilkunde
Erholsamer Schlaf

Schlafen ist für uns Menschen ein Grundbedürfnis. Man sagt, dass wir im Allgemeinen täglich 6-8 Stunden Schlaf benötigen, um auf Dauer gesund zu bleiben.

weiterlesen

Rezepturen zum Selbermachen
“Mein Körperbalsam” – natürlich, zart und weich

  • 3,5 g Gelbes Bienenwachs, 20 g Süßes Mandel-Öl bio, 30 g Sheabutter bio, 6 Tropfen Zitrone bio und 3 Tropfen Grapefruit bio.
  • Gelbes Bienenwachs und Süßes Mandelöl in einem dafür geeigneten Gefäß auf dem Wasserbad langsam erwärmen und gleichmäßig verrühren, bis das Bienenwachs geschmolzen ist. Dann die Heizquelle abdrehen, die Sheabutter hinzufügen und langsam vermengen, bis sich die Butter aufgelöst hat. Auf Handwärme abkühlen lassen und die ätherischen Öle zusetzen. Nach dem Vermischen in Salbentiegel füllen. Kühl lagern.
  • Dieser reichhaltige und feinschmelzende Wohlfühl-Körperbalsam verwöhnt Haut und Sinne.

Thema Naturheilkunde
Die Rosenwurz “Ein natürlicher Energieakku”

Die Rosenwurz, Rhodiola rosea, ist eine ausdauernde Pflanze, die in der arktischen Region auf sandigen, kalten Böden in Skandinavien und Sibirien wächst.

weiterlesen

Rezepturen zum Selbermachen
“Nervenkekse” nach Hildegard von Bingen

  • 500 g feines Dinkelmehl, 200 g Butter, 125 g feiner Roh-Rohrzucker, 1 kleine Prise Salz, 1 ½ Esslöffel Gewürzpulver-Mischung, bestehend aus 45 g Zimt, 45 g Muskatnuss- und 10 g Nelkenpulver (als Hildegard-Fertigmischung in der Kamillen-Apotheke erhältlich), 2 Eier und 50 ml Milch.
  • Alle Zutaten zu einem Mürbteig verarbeiten. Den Teig mindestens 1 Stunde, besser über Nacht, kalt stellen. Dann ausrollen, Kekse ausstechen und im vorgeheizten Rohr bei 180°C ca. 15 Minuten backen.
  • Zimt, Nelken und Muskatnuss bezeichnet Hildegard von Bingen als „Frohmacher-Gewürze“, die bei Trägheit, Traurigkeit und Nervenleiden helfen.

Thema Naturheilkunde
Knochengesundheit und Mikronährstoffe

Der Knochen ist ein lebendes Organ und wird durch Substanz aufbauende und Substanz abbauende Zellen kontinuierlich an die funktionellen und statischen Bedürfnisse angepasst und entsprechend umgebaut.

weiterlesen

Thema Alternative Heilmethoden
Globuli für die Seele

Arbeit, Alltagsstress, Familie, Schule und Studium belasten uns gewaltig und immer wieder brauchen wir neue Kraft. Die Behandlung psychischer Beschwerden ist ein sehr sensibles Gebiet. Homöopathische Arzneimittel können dazu beitragen, das seelische Gleichgewicht zu stabilisieren.

weiterlesen