Die 50 in der Kamillen-Apotheke beliebtesten homöopathischen Arzneimittelbilder

Wir stehen Ihnen gerne persönlich in der Kamillen-Apotheke für weitere homöopathische Informationen zur Verfügung!


Mit einem Klick zu den Detailinfos über:


Thuja occidentalis

Abendländischer Lebensbaum

Bedeutsame Zeichen als Orientierungshilfe
Verschlossen, kontaktscheu, geringes Selbstwertgefühl, fettige, ölige Haut mit Warzen, übel riechende Schweiße an unbedeckten Körperteilen, Durchfall nach dem Frühstück.

Anwendungsbereiche
Wuchernde Prozesse der Haut und Schleimhäute wie z. B. Warzen, Polypen, Papillome. Folgen von Impfungen, wiederkehrende entzündliche Prozesse der oberen und unteren Atemwege, chronische Entzündungen der Magenschleimhaut, chronische vaginale Pilzinfektionen.

Schlimmer
Feuchte Kälte, 16 Uhr bis 4 Uhr.

Besser
Wärme.


Toxicodendron quercifolium, Rhus toxicodendron

Giftsumach

Bedeutsame Zeichen als Orientierungshilfe
Zustände nach körperlicher Überanstrengung und/oder Durchnässung, rheumatische Beschwerden, Schleimhaut- und Hautaffektionen, brennend, juckend, stechend. Typisch: Findet in keiner Lage Ruhe, nach dem Ausruhen und Aufstehen beim Umhergehen schmerzhafte Steifheit. Konstante Bewegung bessert – „man läuft sich ein“, unwiderstehliches Verlangen nach Bewegung. Links-Seiten-Mittel.

Anwendungsbereiche
Reißen, Ziehen und Steifheit in allen Gliedern, Überanstrengung von Muskeln und Sehnen, Verrenkung, Verstauchung, Zerrung, Arthritis, Nervenschmerzen, Ischias, Hexenschuss, Nesselausschlag, juckende Ekzeme, Rotlauf, Bläschen, Herpes.

Schlimmer
Kaltes, feuchtes Wetter, beginnende Bewegung, Ruhe.

Besser
Wärme, fortgesetzte Bewegung, Reiben.






Top