Wissenswert: Rezepturen zum Selbermachen
“Immunstimulierende” Räuchermischung

  • Je 1 Teelöffel voll getrockneter Wacholderbeeren, Rosmarinblätter und Fichtennadeln.
  • Zuerst die Wacholderbeeren im Mörser zerdrücken, anschließend mit den beiden anderen Bestandteilen vermengen.
  • Die Mischung in kleinen Portionen auf die glühende Räucherkohle geben. 2mal pro Woche anwenden. Anschließend die Räume gut lüften.
  • Der dabei entstehende Rauch hat keimtötende und abwehrstärkende Eigenschaften.


Lesen Sie weitere Beiträge zum Thema:
, , , ,


Top