Wissenswert: Rezepturen zum Selbermachen
Natürliche „Möbelpolitur Kamillen-Apotheke“

Neue Möbel benötigen in der Regel keine Möbelpolitur. Wer jedoch noch antike Exemplare oder Einrichtungsgegenstände aus massivem Holz hat, der tut gut daran, diese Möbel zu pflegen, damit sie immer ansprechend aussehen und geschützt sind.

Man muss eine Möbelpolitur nicht immer kaufen, man kann sie auch selber machen. Die Kamillen-Apotheke hat folgende Rezeptur für die schonende Behandlung Ihres Mobiliars entworfen:

  • 5 g Bienenwachs, 5 g Jojoba-Öl, 40 g Lein-Öl und ca. 20 Tropfen ätherisches Öl Ihrer Wahl.
  • Das Bienenwachs mit dem Jojoba-Öl auf dem Wasserbad schmelzen, „handwarm“ abkühlen lassen und dann das Lein-Öl hinzufügen. Anschließend lauwarm rühren, die ätherischen Öle zusetzen, durchmischen und in einen Kunststofftiegel füllen.
  • Eine entsprechende Menge Politur mit einem Lappen sanft auf die Möbeloberfläche aufbringen und leicht einmassieren.


Lesen Sie weitere Beiträge zum Thema:
, ,