Stichwort: Ätherische Öle

Rezepturen zum Selbermachen Aktivierendes “Zitrus-Massageöl”

  • 2 Tr. Grapefruit bio, 6 Tr. Orange bio, 2 Tr. Zitrone bio, 25 ml Bio-Jojobaöl, 25 ml Bio-Mandelöl.
  • Die beiden Basisöle mischen und die ätherischen Öle hinzufügen. In eine Braunglasflasche (Apotheke) füllen und gut schütteln.
  • Das frisch duftende Massageöl nach dem Baden oder Duschen in die noch leicht feuchte Haut einmassieren.

Rezepturen zum Selbermachen “Bademilch” zur Entspannung und Regeneration der Muskulatur

  • 4 Tr. Latschenkiefer bio, 4 Tr. Zirbelkiefer bio, 4 Tr. Wacholder bio, 4 Tr. Cajeput bio, 30 ml Bio-Mandelöl, 250 ml Milch.
  • Die Milch mit dem Mandelöl vermischen und die ätherischen Öle einrühren.
  • Das Badewannenwasser einlaufen lassen und die Bademilch mit eingießen. Die Wassertemperatur sollte ca. 38 Grad betragen.
  • Die Auszeit genießen, während sich die Muskulatur entspannt und regeneriert. Die Haut wird dadurch sehr gut gepflegt und fühlt sich samtweich an.

 


Thema Naturheilkunde Eukalyptus Eukalyptus

Es gibt etwa 500 verschiedene Eukalyptusarten, die sich in ihren Inhaltsstoffen und damit ihrer Wirkungsweise stark unterscheiden. Der Eukalyptusbaum gehört zu den höchsten Bäumen der Welt.

weiterlesen

Rezepturen zum Selbermachen Entspannende “Bauchkompresse”

  • 2 Tr. Zypresse bio, 2 Tr. Kamille blau bio, 3 Tr. Lavendel fein bio, 1 Liter warmes Wasser (Handwärme), Handtuch.
  • Das Handtuch mit dem warmen Wasser tränken und mit den ätherischen Ölen beträufeln.
  • Das Handtuch für 5-15 Minuten auf den Bauch legen und mit einer Decke zudecken.
  • Die ätherischen Öle sorgen für eine ganzheitliche Entspannung und Entkrampfung.

Rezepturen zum Selbermachen “Schwangerschaftsstreifenöl”

  • 10 Tr. Lavendel fein bio, 1 Tr. Neroli bio, 1 Tr. Rose bio, 3 Tr. Rosenholz bio, 50 ml Bio-Mandelöl.
  • Das Basis-Öl in ein kleines Gefäß geben, die ätherischen Öle vorsichtig hineintropfen und gut vermischen. In eine 50 ml Braunglasflasche (Apotheke) füllen.
  • Auf Gesäß, Brust, Bauch und Oberschenkel 1-2mal täglich auftragen.

Rezepturen zum Selbermachen Einfache “Reinigungscreme”

  • 1 Esslöffel Fettcreme, 1 Tropfen Sandelholz bio.
  • Die Zutaten miteinander mischen.
  • Das Gesicht mit warmem Wasser befeuchten und die Creme eine Minute lang einmassieren. Mit warmem Wasser abwaschen.
  • Die Sandelholzcreme beruhigt die Haut und spendet Feuchtigkeit.

Thema Naturheilkunde Die Schafgarbe / Achillea millefolium L. Die Schafgarbe / Achillea millefolium L.

Wie weißer Blütenschnee leuchtet uns die Schafgarbe, die über ganz Europa verbreitet ist, am Wegrand, in Weiden und an Öd- und Schuttplätzen entgegen.

weiterlesen

Rezepturen zum Selbermachen Anregendes “Fußpeeling”

  • 45 g fein gemahlenes Maismehl, 1 Esslöffel Meersalz, 1 Teelöffel Mandelöl bio, 3 Tropfen Pfefferminze bio.
  • Die Zutaten mit genügend warmem Wasser mischen, sodass eine dicke Paste entsteht.
  • Massieren Sie Ihre gereinigten, leicht feuchten Füße mit dem Peeling. Die Füße anschließend mit Seife abwaschen.
  • Maismehl und Meersalz glätten die raue Haut. Pfefferminzöl wirkt kühlend und belebend. Mandelöl verleiht Geschmeidigkeit.

Rezepturen zum Selbermachen “Aloe Vera-Aroma-Öl” bei Hämorrhoidalleiden und Analfissuren

  • 3 Tropfen Kamille blau bio, 5 Tropfen Lavendel fein bio, 3 Tropfen Zypresse bio, 30 ml Aloe Vera-Öl bio.
  • Die Zutaten miteinander vermischen.
  • Mehrmals täglich die betroffenen Stellen damit einreiben.
  • Die Mischung wirkt juckreizstillend, schmerzlindernd und fördert die Wundheilung.

Rezepturen zum Selbermachen “Beruhigendes” Aromatherapie-Beinspray

  • 10 Tropfen Zypresse bio, 10 Tropfen Schafgarbe bio und 125 ml Hamameliswasser bio in eine Braunglasflasche mit Sprühaufsatz (Apotheke) füllen und vor jeder Anwendung gut schütteln.
  • Nach Bedarf auf die Beine sprühen.
  • Hilft bei geschwollenen Krampfadern und lindert Entzündungen.


Top