Stichwort: Entschlacken

Thema Naturheilkunde Bitterstoffe für eine gesunde Verdauung

Der Nahrungstransport im menschlichen Verdauungstrakt, von der Aufnahme im Mund bis zur Ausscheidung durch den Darm, dauert zwischen 24 und 36 Stunden.

weiterlesen

Thema Naturheilkunde Frühjahr – die Zeit der Reinigung

Falsche Ernährung, mangelnde Bewegung, verschiedene belastende chemische Verbindungen aus Abgasen und Nahrung oder eine Krankheit, die den Körper schwächt, belasten das Immunsystem und bringen die Entgiftungskapazität des Organismus an ihre Grenze.

weiterlesen

Thema Naturheilkunde Die Mariendistel “Für eine gesunde Leber”

Gerade in der letzten Zeit wurde bei einer ganzen Reihe von Heilpflanzen eine hervorragende Leberwirkung nachgewiesen. Das trifft insbesondere für die Mariendistel zu.

weiterlesen

Schwerpunkt Leber Die Leber “Unsere Entgiftungszentrale”

Immer wieder klagen Kunden der Kamillen-Apotheke über Schlafprobleme und regelmäßiges Aufwachen zwischen 1 Uhr und 3 Uhr früh.

weiterlesen

Schwerpunkt Säure-Basen-Gleichgewicht Das Säure-Basen-Gleichgewicht: “Physiologie”

Der Säure-Basen-Haushalt zählt mit und neben dem Wasser- und Elektrolyt-Haushalt zum Grundregulationssystem des menschlichen Organismus. Alle biologischen Zusammenhänge in der Natur stehen in einem ebenso komplexen wie labilen Gleichgewicht. Schon kleine Eingriffe oder Störungen von außen können zu einer Verschiebung dieses Gleichgewichts führen.

weiterlesen

Schwerpunkt Säure-Basen-Gleichgewicht Das Säure-Basen-Gleichgewicht: “Gesundheitspflege”

Unter dem Begriff „Gesundheitspflege“ verstehen wir alle Maßnahmen, die verhindern, dass unserem Körper Giftstoffe zugeführt werden. Diese können chemischer Natur sein, sie können aber auch infolge psychischer Belastungen entstehen. Tabak-, Medikamenten- und Alkoholmissbrauch, aber auch Bewegungsmangel, Stress, Schlafmangel oder Überanstrengung haben ungünstige Folgen für unsere Gesundheit.

weiterlesen

Schwerpunkt Säure-Basen-Gleichgewicht Das Säure-Basen-Gleichgewicht: “Messung”

Es besteht ein enger Zusammenhang zwischen dem Säurezustand des Körpers und dem Urin-pH-Wert. Durch Messung des Harn-pH-Wertes kann der Grad der Übersäuerung des Körpers festgestellt werden. Ist der Urin sauer, ist auch der Organismus übersäuert.

weiterlesen

Rezepturen zum Selbermachen “Frühjahrskur” Teemixtur

  • Löwenzahnwurzel mit Kraut 20 g, Brennnesselblatt 10 g, Schachtelhalmkraut 10 g, Birkenblatt 5 g und Hagebutten 5 g gleichmäßig vermischen.
  • 2 Teelöffel dieser Mischung mit ¼ Liter kochendem Wasser übergießen, 15 Minuten ziehen lassen, dann abseihen.
  • Diese Frühjahrskur-Teemixtur regt die Niere und die Leber zu erhöhter Ausscheidung an und ist besonders auch für Rheumatiker und Gichtpatienten zu empfehlen. Achtung: Wer unter Ödemen leidet, die durch eingeschränkte Herz- oder Nierentätigkeit ausgelöst werden, sollte diesen Tee nicht in großer Menge und nicht über einen längeren Zeitraum anwenden!

Thema Naturheilkunde Ein Wegbereiter des Frühlings

Beim großen „Aufräumen des Körpers“ im Frühjahr sollte der Löwenzahn nicht fehlen. Ungebeten wuchert und sprießt er, jeder kennt ihn, doch wenige wissen um seine wunderbaren Kräfte.

weiterlesen

Thema Naturheilkunde Das Gleichgewicht wieder herstellen

Die kulinarischen Verführungen der letzten Wochen unterstützen in unserem Körper ein saures Milieu. Kopfschmerzen, Verspannungen, Sodbrennen, Erschöpfungszustände u. a. können die spürbaren Folgen sein.

weiterlesen

Top