Aktuell!

Jetzt in Aktion in der Kamillen-Apotheke:

Produkt des Monats: Dr. Böhm Omega 3 complex und Dr. Böhm® Omega 3 vegan


Wissenswert: Rezepturen zum Selbermachen
“Bittertonikum” bei Verdauungsstörungen

  • 15 g Löwenzahnwurzel, 7,5 g Enzianwurzel, 7,5 g Süßholzwurzel, 7,5 g Fenchelsamen, 7,5 g Ingwerwurzel, 1 Liter Kornbranntwein (Obstbranntwein).
  • Die in der Apotheke erhältlichen „Bitterkräuter“ in ein Glasgefäß mit breiter Öffnung geben. Anschließend den Inhalt mit dem Alkohol bedecken, sodass er 5 cm darübersteht. Gut umrühren, zugedeckt warm und dunkel stellen.
  • Das Glasgefäß jeden Tag schütteln.
  • Nach 2 Wochen filtrieren und die Flüssigkeit in kleine Braunglasflaschen (Apotheke) füllen.
  • Kühl und dunkel gelagert, ist dieses Bittertonikum mindestens 3 Jahre lang haltbar.
  • Dieses Bittertonikum regt die Verdauungssäfte an, lindert Blähungsschmerzen und beruhigt den Verdauungstrakt.
  • Nehmen Sie 15 Minuten vor den Mahlzeiten ½ Teelöffel voll in 60 ml warmem Wasser ein.

Zuletzt aktualisiert: 18. März 2022



Lesen Sie weitere Beiträge zum Thema:
, , , , , , ,


Top