Stichwort: Freizeit

Rezepturen zum Selbermachen “Ringelblumen-Thymian” Salbe

  • 10 g frische Ringelblumenblüten, 10 g Thymian, 100 g Salbengrundlage aus der Apotheke.
  • Beide Heilpflanzen klein schneiden. Die Salbengrundlage auf dem Wasserbad erwärmen und die Kräuter einrühren. Abkühlen und mehrere Tage einwirken lassen. Dann die Salbe schmelzen und durch ein Sieb geben. Abkühlen lassen und in saubere Salbentiegel füllen.
  • Die Salbe ist im Kühlschrank bis zu einem Jahr haltbar.
  • Nach Bedarf bei allen Arten von kleinen Verletzungen, Rissen, Prellungen und auch bei Insektenstichen anwenden.

Rezepturen zum Selbermachen “Peeling” mit Zitronensaft

  • 1 unbehandelte Zitrone, 1 Esslöffel (bzw. nach Bedarf) feines Meersalz, 1 Esslöffel kalt gepresstes Oliven-Öl.
  • Den Saft der Zitrone mit dem Meersalz und dem Oliven-Öl zu einer homogenen Paste verrühren und glatt streichen.
  • Eine kleine Menge Peeling in beide Handflächen geben und sanft mit kreisenden Bewegungen in die feuchte Gesichtshaut einmassieren, die Augen dabei freilassen, kurz einwirken lassen und anschließend mit lauwarmem Wasser abspülen. Sanft mit dem Handtuch trocken tupfen.
  • Dieses desinfizierende Zitronensaft-Peeling hilft gegen Akne und Mitesser.
  • Einmal pro Woche genießen.

Rezepturen zum Selbermachen “Bunte Knetmasse” für Kinder

  • Mehl 400 g, Salz 200 g, Alaun 11 g, 1 Sackerl Lebensmittelfarbe nach Wahl.
  • ½ Liter Wasser und 3 Esslöffel Öl aufkochen, danach die Lebensmittelfarbe hinzufügen. Anschließend die Mischung aus Mehl, Salz und Alaun gut einrühren, kalt werden lassen und den Teig kneten, bis er geschmeidig ist.
  • Schon können die Kinder mit ihren Eltern ihre eigene Kinderknetmasse anfertigen und Kreatives damit herstellen.

Tipps Gesund Saunieren mit naturreinen Düften

Die in der Kamillen-Apotheke erhältlichen Bio-Aufgusskonzentrate mit naturreinen ätherischen Ölen geprüfter Qualität wurden zur Anwendung in der Sauna entwickelt  und sorgen für ein behagliches Saunaerlebnis.

weiterlesen

Tipps Die Sport-Apotheke

Das Wort „Sport“ kommt aus dem Mittellateinischen und bedeutet Vergnügen, Spaß, Zerstreuung, körperliche Erholung und auch faires Verhalten.

weiterlesen

Tipps Sportliche Betätigung

Die große Bedeutung von körperlicher Bewegung für die Gesundheit ist wissenschaftlich belegt. Die Kombination von Bewegung und Ernährung bildet die Grundlage eines gesunden Lebens.

weiterlesen

Thema Naturheilkunde Ätherische Öle vertreiben Gelsen

Mücken, Wespen und Co zählen zu den Schattenseiten der warmen Monate. Speziell nach Sonnenuntergang und am frühen Morgen werden Stechmücken aktiv.

weiterlesen

Rezepturen zum Selbermachen „After Sun-Öl“

  • 1 Tropfen Zitrone bio, 2 Tropfen Lavendel fein bio und 2 Tropfen Rosengeranie bio mit 30 ml Aloe Vera-Öl bio vermischen.
  • In die feuchte Haut einmassieren.
  • Beruhigt die sonnenstrapazierte Haut und spendet tiefenwirksame Feuchtigkeit.

Tipps Gute Reise

Endlich geht es los. Der lang ersehnte Urlaub kann kommen. Damit man diesen auch in vollen Zügen genießen kann und nicht von Übelkeit, Durchfall oder Fieber geplagt wird, ist eine gut ausgestattete Reiseapotheke Pflicht.

weiterlesen

Rezepturen zum Selbermachen Haut-Öl zur „Linderung bei Insektenstichen“

  • 2 Tropfen Lavendel fein bio und 2 Tropfen Rosengeranie bio mit 10 ml Ringelblumen-Öl mischen.
  • Auf die betroffenen Stellen auftragen.
  • Beschleunigt und unterstützt den Heilungsprozess.