Stichwort: Medikamente

Thema Naturheilkunde Der Echte Lavendel, Lavandula angustifolia Mill.

Der Lavendel, die Arzneipflanze des Jahres 2020 in Österreich, ist beliebt durch seinen Duft und umfasst verschiedene Arten.

weiterlesen

Schwerpunkt Haut Hygiene-Maßnahmen bei Krätze

Neben der Therapie sind Hygienemaßnahmen besonders wichtig.

weiterlesen

Schwerpunkt Allergie Allergie und Allergene – Reize aus der Umwelt

Normalerweise stellen körperfremde Stoffe aus der Natur, im Unterschied zu Krankheitskeimen, keine Bedrohung für die Gesundheit dar. Wenn der Körper allerdings verändert auf bestimmte Substanzen aus der Umwelt reagiert und das Immunsystem zu heftig auf die über die Atemwege, den Magen-Darm-Trakt oder die Haut eingedrungenen Allergene antwortet, spricht man von Allergie.

weiterlesen

Schwerpunkt Hygiene Steckbrief zum neuen Coronavirus (2019-nCoV)

weiterlesen


Schwerpunkt Arzneistoff Durchfall als Folge einer antibiotischen Therapie

Die Schleimhaut des Magen-Darm-Trakts ist mit einer Oberfläche von bis zu 400 m2 das größte Kontaktorgan des Menschen mit der Umwelt.

weiterlesen

Schwerpunkt Halsschmerz Akute Halsschmerzen in der klassischen Selbstmedikation

Schmerzen im Hals sind häufig das erste Symptom einer akuten Infektion im Bereich der oberen Atemwege.

weiterlesen

Schwerpunkt Nagelpilz Der Nagelpilz im Fokus

Eine Nagelpilzerkrankung wird in erster Linie durch Dermatophyten (Fadenpilze), seltener durch Schimmel- oder Hefepilze hervorgerufen.

weiterlesen

Schwerpunkt Zecken Zecken – Was sollte man allgemein darüber wissen?

Zecken fallen nicht von Bäumen, sondern sitzen üblicherweise an der Spitze von Gräsern oder anderen Pflanzen. Sie werden, wenn wir in ihrer Nähe sind, durch bestimmte Geruchssubstanzen, die in unserem Schweiß enthalten sind, aktiv.

weiterlesen

Schwerpunkt Mikronährstoffe “Magenschoner” und Mikronährstoffe

Der Magen, im nüchternen Zustand ein ungefähr 20 cm langer Hohlraum, besteht aus den vier Schichten Bauchfell, Muskelschicht, Bindegewebe und Schleimhaut, grenzt oben an die Speiseröhre und mündet unten in den Dünndarm.

weiterlesen

Thema Naturheilkunde Wenn der Mund oder Rachen schmerzt …

… haben sich Kamille, Salbei, Eibisch, Tormentilla und Co bestens bewährt.

weiterlesen

Top