Passend zur Jahreszeit:

Hilfreiche Infos und Tipps aus der Kamillen-Apotheke

Aromatherapie-Massage Gesund Saunieren mit naturreinen Düften Eine Extraportion Kälteschutz


Stichwort: Tee

Rezepturen zum Selbermachen “Kräutertee” gegen Fieber

  • 2 Esslöffel gehackten frischen Ingwer, 1 Teelöffel getrocknete Pfefferminzblätter und 1 Teelöffel getrocknete Holunderblüten aus der Apotheke, 250 ml kochendes Wasser.
  • Die Teemischung mit kochendem Wasser übergießen, bedeckt 10 Minuten ziehen lassen und abseihen. Bei Bedarf mit Honig süßen.
  • Täglich bis zu einem Liter davon trinken.
  • Ingwer, Pfefferminze und Holunder regen die Durchblutung an, fördern das Schwitzen und helfen so auf natürliche Weise, das Fieber zu senken.

Thema Naturheilkunde Die Schafgarbe / Achillea millefolium L. Die Schafgarbe / Achillea millefolium L.

Wie weißer Blütenschnee leuchtet uns die Schafgarbe, die über ganz Europa verbreitet ist, am Wegrand, in Weiden und an Öd- und Schuttplätzen entgegen.

weiterlesen

Schwerpunkt Mundhygiene Entzündungen im Mund Entzündungen im Mund

Eine Zahnfleischentzündung (Gingivitis) ist meistens die Folge ungenügender Mundhygiene

weiterlesen

Rezepturen zum Selbermachen “Schwacher Magen” Tee

Häufig verlangen Kunden der Kamillen-Apotheke einen magenstärkenden Tee. Abgesehen von unseren speziellen Eigenproduktionen eignet sich folgende Rezeptur dafür:

  • 30 g Schafgarbenkraut, 10 g Kamillenblüten, 10 g Pfefferminzblätter.
  • 1 Teelöffel dieser Heilkräuter-Mischung mit 1 Tasse kochendem Wasser übergießen, 10 Minuten bedeckt ziehen lassen, dann abseihen.
  • Täglich 3-mal je 1 Tasse vor den Mahlzeiten mäßig warm 3-4 Wochen lang trinken.

Thema Naturheilkunde Heilpflanzenwissen: Thymian Thymian, Thymus vulgaris L.

Das stark duftende, belebende Kraut wurde früher verwendet, um Mut einzuflößen.

weiterlesen

Thema Naturheilkunde "Fastenzeit" im Sinne eines gesunden Lebensstils “Fastenzeit” im Sinne eines gesunden Lebensstils

Fasten reduziert die Dinge auf das Wesentliche. Der bewusste Verzicht auf feste Nahrung und Genussmittel reinigt den Körper und lichtet die Seele.

weiterlesen

Rezepturen zum Selbermachen Tee-Tipp “bei Aphten”

  • 25 g Kamillenblüten, 25 g Ringelblumenblüten, 25 g Salbeiblätter und 25 g Hamamelisblätter.
  • 1 Teelöffel der Heilkräutermischung mit 150 ml siedendem Wasser übergießen und 10 Minuten bedeckt ziehen lassen. Dann abseihen.
  • Mehrmals täglich lauwarm bis kühl zum Spülen und Betupfen verwenden.
  • Der Tee sollte frisch bereitet werden und ist ein pflanzliches Mittel der ersten Wahl bei entzündlichen Veränderungen an der Mundschleimhaut.

Thema Naturheilkunde Heilpflanzen: Kamille Die Echte Kamille ist seit Jahrhunderten bewährt

Man sagt, dass die Echte Kamille am liebsten dort wächst, wo sie am meisten zertreten wird, an Wegrändern, auf Schuttplätzen, Ödstellen, in Weinbergen, an Mauern und im Acker.

weiterlesen

Thema Naturheilkunde Der Echte Lavendel, Lavandula angustifolia Mill. Der Echte Lavendel, Lavandula angustifolia Mill.

Der Lavendel, die Arzneipflanze des Jahres 2020 in Österreich, ist beliebt durch seinen Duft und umfasst verschiedene Arten.

weiterlesen

Schwerpunkt Arzneistoff Coffein und seine munter machende Wirkung Coffein und seine munter machende Wirkung

Coffein ist als isolierte Substanz ein weißes, bitter schmeckendes Pulver und kommt in verschiedenen Pflanzen vor. Die Substanz erhöht die Leistungsfähigkeit des Gehirns.

weiterlesen

Top