Wissenswert: Rezepturen zum Selbermachen
“Johanniskrautöl”

  • Frische Johanniskrautblüten werden Ende Juni bis Juli an trockenen Vormittagen gesammelt.
  • 25 g frische Blütenblätter mit 500 ml gutem Olivenöl mischen und ungefähr 3 Wochen am Fenster stehen lassen bis es rot geworden ist.
  • Es ist wichtig, dass das Öl im Warmen steht.
  • Danach abseihen und in eine dunkle Flasche abfüllen, damit es länger hält.
  • Auf Arme, Muskeln und Gelenke auftragen, wenn etwas weh tut. Dieses Hausrezept eignet sich zur Behandlung von Brandwunden, Verletzungen und Quetschungen.


Lesen Sie weitere Beiträge zum Thema:
, , ,