Stichwort: Mineralstoffe

Tipps Pollenallergie

Eine Allergie zu erdulden ist ein großer Fehler – es gibt viele Möglichkeiten zur Erleichterung!

weiterlesen

Schwerpunkt Fettstoffwechsel Fettstoffwechsel und Cholesterin

In der kalten Jahreszeit wurde dem Körper oft ein Übermaß an Nahrung zur Verfügung gestellt.  Nun ist es wieder Zeit, sich um seine Gesundheit zu kümmern. In unserer Wohlstandsgesellschaft mit mehr als ausreichendem Nahrungsmittelangebot ernähren sich immer mehr Menschen „ungesund“. Das ist eine wesentliche Ursache für Fettstoffwechselstörungen und Übergewicht.

weiterlesen

Schwerpunkt Mikronährstoffe Lysin

L-Lysin ist eine für den Körper unbedingt notwendige Aminosäure und hat wichtige Funktionen im Immunsystem. Eine weitere Eigenschaft des Lysins kommt beim Knochenstoffwechsel zum Tragen. Durch diese Aminosäure wird nämlich die Absorption von Kalzium verbessert.

weiterlesen

Thema Naturheilkunde Sauer macht nicht immer lustig

Eine Grundvoraussetzung für die Verbesserung des Gesundheitszustandes und für den funktionierenden Stoffwechsel ist ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt.

weiterlesen

Thema Naturheilkunde Das Gleichgewicht wieder herstellen

Die kulinarischen Verführungen der letzten Wochen unterstützen in unserem Körper ein saures Milieu. Kopfschmerzen, Verspannungen, Sodbrennen, Erschöpfungszustände u. a. können die spürbaren Folgen sein.

weiterlesen

Schwerpunkt Mikronährstoffe Vitamin D als echter Allrounder

Vitamin D gehört zur Gruppe der fettlöslichen Vitamine. Es ist bekannt, dass sowohl ein Mangel, als auch ein Überschuss an Vitamin D zu Störungen im Calcium-Haushalt und im Phosphat-Stoffwechsel führen kann.

weiterlesen

Schwerpunkt Mikronährstoffe Zink bei Erkältung

„Vorsicht Grippewelle …“, „Einer Erkältung entkommen …“ usw. sind die medialen Schlagzeilen dieser Jahreszeit. Unsere Erfahrung zeigt, dass die Einnahme von Zink bei einer Erkältung eine sinnvolle Maßnahme darstellt.

weiterlesen

Schwerpunkt Mikronährstoffe Vitamin C

Mehr als eine Nahrungsergänzung

weiterlesen

Thema Naturheilkunde Gut gewappnet in der kalten Jahreszeit

Erkältungskrankheiten haben nur insofern mit Kälte zu tun, als feuchtkaltes Wetter deren Entstehung begünstigen kann.

weiterlesen

Rezepturen zum Selbermachen “Hagebutten” Honig

  • Frisch gepflückte Hagebutten 100 g, Blütenhonig vom heimischen Imker 100 g.
  • Die Hagebutten als Ganzes mixen oder entkernen und fein aufschneiden. Danach mit dem Bienenhonig vermengen, in ein dunkles gläsernes Gefäß füllen und kühl lagern. Der Honig kann mehrere Wochen gelagert werden.
  • Täglich zwei Teelöffel voll davon nehmen.
  • Der Hagebuttenhonig ist ein wichtiger Vitamin C-Lieferant, Kinder haben ihn besonders gerne.


Top