Wissenswert: Thema Alternative Heilmethoden
Bachblüten zum Schulbeginn

Viele körperliche Symptome sind auf ein Ungleichgewicht der Seele und des Geistes zurückzuführen. Bach-Blüten wirken feinstofflich auf Basis der Schwingungsübertragung, wodurch sie unseren Seelen- und Gemütszustand stabilisieren, was sich wiederum heilend auf unseren Körper auswirkt.

Wenn Kinder im Laufe ihrer Entwicklung schwierige Phasen durchmachen, können Bach-Blüten als Einzelessenz oder als Mischung wertvolle Unterstützung sein. Die Bach-Blütenexpertin der Kamillen-Apotheke hilft Ihnen gerne bei der Blütenauswahl.

Nerven stärken

Wenn Ihr Kind vor konkreten Dingen oder Situationen Angst hat, kann MIMULUS helfen.

Ist es reizbar und schmerzempfindlich und hat das Gefühl, alle Nerven liegen blank, ist IMPATIENS die Blüte der Wahl.

In Zeiten besonderer Anstrengung unterstützt die OLIVE.

Wenn unveränderbare Situationen an den Nerven zehren, empfiehlt sich RED CHESTNUT.

Eine Blütenmischung um Lampenfieber zu überwinden ist CLEMATIS, ELM und ROCK WATER.

Lernschwierigkeiten unterstützen

Die Ursachen für Lernschwierigkeiten können unterschiedlich sein, deshalb sollten Sie aus den Bach-Blütenessenzen eine Mischung zusammenstellen. Die Knospe der Rosskastanie, CHESTNUT BUD, bildet die Basis und kann

  • mit AGRIMONY, wenn sich Ihr Kind leicht ablenken lässt,
  • mit CERATO, wenn aus Unsicherheit Richtiges durch Falsches ersetzt wird,
  • mit CLEMATIS, wenn das Kind verträumt ist,
  • mit CRAB APPLE, wenn es sich verzettelt oder
  • mit GENTIAN, wenn die Ausdauer fehlt und zu schnell aufgegeben wird,

kombiniert werden.

Selbstvertrauen festigen

Nimmt Ihr Sprössling bestimmte Aktivitäten aus Angst zu versagen gar nicht erst in Angriff, obwohl die Fähigkeiten dazu eigentlich vorhanden sind? In diesem Fall kann LARCH helfen die innere Stärke und ein größeres Selbstbewusstsein wieder zu gewinnen und Minderwertigkeitskomplexe abzubauen.

Pausenclowns

Wird versucht, die eigenen Ängste hinter einer lustigen Fassade zu verbergen, dann ist AGRIMONY förderlich.

Trotzköpfe

Gegen das Bemühen, immer den eigenen Willen durchzusetzen, sich zu behaupten und andere Kinder von sich überzeugen zu wollen, sind VERVAIN und VINE von Nutzen.



Lesen Sie weitere Beiträge zum Thema:
, , , ,


Top